Auf dem Weg zu einer großen Idee – Agilität bei der Schaeffler IT

Agile Skalierungsframeworks sind in aller Munde. Sie geben großen Unternehmen eine Vorstellung davon, wie die agile Zusammenarbeit mehrerer Teams funktioniert und wie auch mehrere Teams dazu gebracht werden, gemeinsam früh und regelmäßig zu liefern.

Agile Skalierung, Beispiele

So hilfreich Frameworks sind, sie haben ihre Grenzen. Sie können Führungskräften zum Beispiel nicht verraten, wie das abstrahierte Bild das sie geben auf die individuellen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen der eigenen Organisation passt.

Jürgen Henn steht als Head of Strategic IT der Schaeffler Gruppe vor der Herausforderung ein neues ERP System für die gesamte Gruppe einzuführen. Diese Herausforderung stellt ihn als Führungskraft vor Fragen, abseits von Blueprints:

  • Wie bekommt man Projekt- und Linienorganisation unter einen Hut?
  • Wie geht man mit der Komplexität um, die sich aus der Einbindung aller Bereiche des Unternehmens ergibt? und
  • Wie schafft man eine Umgebung, in der sich alle Beteiligten wiederfinden und sich im Rahmen agiler Arbeitsweisen neu orientieren und agieren können?
Jürgen Henn, Speaker auf der solutions.hamburg 2019

In seinem Vortrag auf der solutions.hamburg 2019 beschreibt Jürgen Henn, wie er sich als Führungskraft dieser Herausforderung stellt und was Schaeffler dabei hilft.

Jürgen Henns Vortrag gibt es hier zum Download. Das Video findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, an Dritte weitergeleitet oder anderweitig genutzt.