Menschen, die zusammenarbeiten
SCALED AGILE FRAMEWORK

SAFe Agile Software Engineering (ASE)

This is an abstract.

Sie sind Software Engineer, Entwickler oder Tester und arbeiten in einem agil skalierten Umfeld? Sie möchten agile Prinzipien, Praktiken und Werkzeuge zu Software Engineering und Qualitätssicherung kennenlernen? Dann ist dieses Inhouse Training für Sie richtig.

Jetzt SAFe® Agile Software Engineering anfragen

Inhouse Training
3 Tage (remote 4 Tage)
Zum Wunschtermin, vor Ort oder remote
Deutsch, Englisch oder Niederländisch,
Jana David hilft Ihnen gern weiter.



Software Engineering verstehen und einführen

Die Disziplin des Software-Engineerings hat sich in den letzten Jahrzehnten mit der Einführung von Lean-Agile- und DevOps-Prinzipien und -Praktiken weiterentwickelt. Neue Fähigkeiten und Ansätze helfen Unternehmen, Software-zentrierte Lösungen schneller, vorhersehbarer und mit höherer Qualität bereitzustellen.

Während dieser dreitägigen Schulung (remote viertägig) erlernen Sie die grundlegenden Prinzipien und Praktiken des Agile Software Engineerings. Sie erfahren, wie moderne Verfahren wie XP, Behavioral-Driven Development (BDD) und Test-Driven Development (TDD) eine kontinuierliche Wertschöpfung fördern und die Qualität verbessern. Sie lernen Methoden, um Storys in einer SAFe Continuous Delivery-Pipeline zu detaillieren, modellieren, entwerfen, implementieren, überprüfen und validieren. Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich Software Engineering in den größeren Lösungskontext einfügt und welche Rolle Sie bei der Zusammenarbeit mit Architekten und bei DevOps spielen.

Kompetenzen, die Ihnen das Training vermittelt

  • Agile Software Engineering verstehen und einführen

  • Test-First-Prinzip und Behavior-Driven Development (BDD) anwenden

  • Prinzipien und Praktiken mit Built-In Quality verbinden

  • Agile Modeling verstehen, um Kollaboration zu fördern

  • Design aus dem Kontext für Testbarkeit

  • Anwendungen mit Code- und Designqualität erstellen

  • Testinfrastruktur für automatisierte Tests nutzen

  • Zusammenspiel von absichtlicher Architektur und emergentem Design verstehen

  • Lean-Agile-Prinzipien für die Optimierung des Wertstroms anwenden

  • einen persönlichen Agile Software Engineering Plan erstellen

  • Modellbasierte Kommunikation

Abwechslungsreicher Mix aus Theorie und Praxis

Wie alle unsere agilen Schulungen ist auch diese interaktiv. Neben den offiziellen SAFe®-Folien und Übungen vermitteln wir das Wissen zusätzlich anhand von aussagekräftigen Flipcharts. Die wibas Trainer sind zertifizierte SAFe® Program Consultants (SPC) der Scaled Agile, Inc. Weitere Details zu dieser Schulung finden Sie auf der offiziellen SAFe® Website.

Remote oder Präsenz – Sie haben die Wahl.

Unsere Inhouse-Veranstaltungen bieten wir in zwei Varianten an: Vor Ort in Ihrem Unternehmem oder remote. Beide Formen sind interaktive Live-Trainings mit gewohntem wibas Flair. Sie entscheiden selbst, welches Format Sie bevorzugen – natürlich in Abhängigkeit von den aktuellen Corona-Regelungen.

Für wen ist dieses Training gedacht?

Diese Schulung richtet sich in erster Linie an die technischen Mitglieder eines agilen Teams:

  • Entwickler und Tester

  • Product Owner, Scrum Master, Manager und andere mit weniger technischem Hintergrund sind ebenfalls willkommen, um einen Einblick in den Entwicklungsprozess zu erhalten und damit die Zusammenarbeit im Team zu fördern.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?
An diesem Training kann jeder teilnehmen – unabhängig davon, wie erfahren sind. Wenn Sie jedoch die folgenden Voraussetzungen erfüllen, wird das Training produktiver.
• Verständnis von SAFe® für Teams
• Hintergrund in Engineering, Entwicklung, Entwicklungsmanagement oder Qualitätssicherung

Welche Schulungsmaterialien erhalte ich?
• das offizielle Workbook (englisch) zum SAFe® 5 Agile Software Engineering (ASE) der Scaled Agile Inc.
• Teilnehmertasche mit Materialien von wibas u.a. Buch Organisation in einer Digitalen Zeit von Malte Foegen
• Zugang zu kostenlosen Lizenzmaterialien, Videos und Tools, Inhalte und Ressourcen, die Sie zum täglichen Üben von SAFe benötigen
 • Zugang zu SAFe® Collaborate, einem visuellen Online-Arbeitsbereich

Gibt es eine Prüfung? Wie läuft sie ab und was gibt es zu beachten?
• Prüfungsname: SAFe® 5 Agile Software Engineer Exam
• Prüfungsformat: multiple-choice
• Prüfungsumsetzung: webbasiert, ohne Hilfsmittel/Referenzbücher und Unterstützung von außen zu einer festen Durchführungszeit
• Zugang: durch die Community Plattform
• Dauer: 120 Minuten
• Anzahl der Fragen: 42 von 60
• Sprache: Englisch
• Prüfungskosten: Der erste Versuch ist kostenlos, wenn Sie die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach dem Training absolvieren.
• Wiederholungsrichtlinie: Den zweiten Versuch können Sie unmittelbar nach dem ersten machen. Für den dritten Versuch müssen Sie zehn Tage warten, für den vierten 30 Tage. Jede Wiederholung kostet 50 USD. Für Fragen zur Wiederholung kontaktieren Sie bitte support@scaledagile.com.

Erhalte ich ein Zertifikat?
Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie das Zertifikat SAFe® 5 Agile Software Engineer. Darüber hinaus erhalten Sie:
• Digitales SAFe® 5 Agile Software Engineer Badge, mit dem Sie Ihre Leistung online bewerben können
• Einjährige Mitgliedschaft als SAFe® 5 Agile Software Engineer, die den Zugang zur ASE Community of Practice beinhaltet
• Zugriff auf eine Vielzahl von Lernressourcen, um zertifizierte Fachkräfte auf ihrer SAFe-Reise zu unterstützen

Zertifizierungen laufen ein Jahr ab dem Datum ab, an dem die Zertifizierung erlangt wurde. Die Verlängerungsgebühr beträgt 100 USD.

Ihre Expertin für wibas Trainings:

Jana David

wibas GmbH

Jana David

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

training-order@wibas.com

+49 6151 503349-0