DE EN

Beschreibung

Collocation ist eine Technik für Teams, bei der in gemeinsamen Büroräumen zusammengearbeitet wird. Diese Technik erhöht die Produktivität des Teams, da Kommunikation von Angesicht zu Angesicht der beste Weg ist, Informationen weiterzugeben.

Es gibt keine wertvollere Technik für eine effektive Zusammenarbeit als Collocation. Die gemeinsamen Büroräume unterstützen die Kommunikation, den Teamgeist und das Bewusstsein für andere Teammitglieder. Bereiche für kommunikativen Teamgeist und Ruhezonen für konzentriertes Arbeiten müssen ausgeglichen sein.

Peter Hundermark macht Vorschläge für die Organisation von Collocation: "Bei meiner Definition von Collocation sitzen Teammitglieder nicht weiter als 6 Meter (20') vom entferntesten Mitglied entfernt. Daraus folgt, dass es eine Obergrenze dafür gibt, wie viele Leute auf diesen Bereich passen. In der Praxis liegt diese Grenze bei 8 bis 10, was glücklicherweise mit der Maximalgrenze von Scrum Teams übereinstimmt. Jedes Teammitglied muss die anderen mit Kopf- oder Stuhldrehen sehen können. Das bedeutet: keine Trennwände zwischen Tischen, tschüß Dilbertville! Nur aus Gewohnheit sträuben sich Organisationen - ich betone: nicht Teams - die Arbeitsumgebung anzupassen, damit effektive Collocation erleichtert wird. Dies geschieht trotz der Beweislage, dass Collocations-Teamarbeitsplätze durchschnittlich nicht mehr Platz brauchen als herkömmliche Arbeitsplätze. Das Management wird wissen wollen, ob Trockenwände gezogen werden müssen, die sie als hinderlich für die Flexibilität ansehen. Das ist kein Thema - Flexibilität wird benötigt in der Organisationsstruktur, nicht in der Platzvergabe für Teams!"

Gehört zu

Nützliche Techniken
Dieser Ordner beinhaltet eine Sammlung von Techniken, die oft in Verbindung mit Scrum verwendet werden.
DE
EN