DE EN

Zusammenfassung

Sprint Planung Eins ist der erste Teil der Sprint Planung. Der Product Owner präsentiert die geordneten Product Backlog Einträge. Das ganze Scrum Team arbeitet daran, ein gemeinsames Verständnis für die im Sprint zu erledigende Arbeit zu gewinnen. Danach prognostiziert das Entwicklungsteam die Einträge, die es im nächsten Sprint liefern kann. Das Scrum Team erarbeitet ein Sprint Ziel.

Beschreibung

In der Sprint Planung wird die Arbeit des nächsten Sprints für das gesamte Scrum Team geplant.

Die Sprint Planung besteht aus zwei Teilen, Sprint Planung Eins und Sprint Planung Zwei.

 

In Sprint Planung Eins definieren der Product Owner und das Entwicklungsteam "was" entwickelt werden soll. Der Input für das Meeting ist das gesamte Product Backlog, das neueste Inkrement des Produkts, die Kapazität des Entwicklungsteams, und die vergangene Leistung des Entwicklungsteams.

Der Product Owner und das Entwicklungsteam erarbeiten gemeinsam, welche Funktionalität insgesamt entwickelt werden soll, und definieren, welche Funktionalität für den nächsten Sprint entwickelt werden soll.

 

Das Entwicklungsteam sagt voraus, wieviele Product Backlog Einträge es während des nächsten Sprints erledigen kann. Nur das Entwicklungsteam kann vorraussagen, was es bis zum nächsten Sprint erreichen wird.

 

Wenn die Product Backlog Einträge ausgewählt wurden, wird ein Sprint Ziel festgelegt. Das Sprint Ziel ist ein Ziel, das im nächsten Sprint erreicht werden soll. Dieses Statement ist eine Orientierung für das Entwicklungsteam, warum es das Inkrement für den Sprint baut.
 

Weitere Informationen, wie sich das Entwicklungsteam die Frage stellt, "wie" es für das kommende Sprint Ziel liefern wird, findet man in der Sprint Planung Zwei.

 

Hinweise

Sprint Planung Eins und Sprint Planung Zwei sind zusammen maximal auf acht Stunden festgesetzt. Bei kürzeren Sprints sollten etwa 5% der gesamten Sprintlänge für die Sprint Planung verwendet werden.

Weitere Informationen

Produktvision (Technik)
Die Produktvision (Technik) ist eine Technik zur Definition des langfristigen Projektziels. Sie legt die generelle Rich…
Collocation
Collocation ist eine Technik für Teams, bei der in gemeinsamen Büroräumen zusammengearbeitet wird. Diese Technik erhöht …

Auch bekannt als

Sprint Planung
Die Sprint Planung dient der gemeinsamen Planung der Arbeit im nächsten Sprint.

Gehört zu

Scrum Ereignisse
Scrum nutzt Zeitfenster, um Regelmäßigkeit zu erzeugen. Dieser Abschnitt definiert die Ereignisse von Scrum, in denen Ze…
DE
EN