eine Gruppe von Männern und Frauen sitzen entspannt an Deck eines Segelschiffs und unterhalten sich
Arbeiten bei wibas

Wir wibasianer

This is an abstract.

Wir wibasianer sind nicht nur ein besonderer Menschenschlag. Uns verbinden auch viele Events und Rituale, die zu gemeinsamen Lern- und Arbeitserlebnissen – und zu witzigen oder spannenden Anekdoten führen.

eine große Schulungsteilnehmer steht in lockerer Runde zusammen und lachtSpike

Den Spike gibt es schon, seit es wibas gibt. Seit jeher ist es uns wichtig, uns auszutauschen und voneinander zu lernen. Dafür nehmen wir uns immer den letzten Freitag im Monat Zeit und nutzen verschiedenste Formate – Open Space, Plenumsvorträge oder Fishbowl-Diskussionen. Wir   besprechen die Erfolgsfaktoren in aktuellen Projekten, geben uns gegenseitig wertschätzendes Feedback oder teilen unser Wissen zu neuen Erkenntnissen. Sei es aus einem spannenden Fachbuch oder einer Coaching-Ausbildung, die gerade jemand durchläuft. Natürlich bekommt hier der persönliche Austausch Raum – und wir quatschen auch einfach mal so bei Cappuccino oder Tee.

Strategie-Spike3 Leute planen das Refinement an Planungswand

Der Januar-Spike hat seit einigen Jahren ein Thema: die strategische Ausrichtung, die unserer Arbeit den Rahmen gibt und aus der wir unsere Ziele ableiten. Das erarbeiten wir alle gemeinsam. Zwar gibt es eine Gruppe wibasianer, die schon vorab Marktrecherchen betreibt und strategische Aspekte vorbereitet – aber letztlich entsteht die Strategie dann in einem intensiven 2-tägigen Workshop. Ob Büromitarbeiter, Geschäftsführung oder Consultant: Alle tragen dazu bei, dass Pläne und Ideen Hand und Fuß bekommen und nicht in Elfenbeinturm-Abstellkammern verstauben.

ein Ausschnitt einer Planungswand mit verschiendenfarbigen PostitsSprintwechsel

wibas arbeitet selbst nach agilen Prinzipien und Ereignissen. Unsere konkreten Epics und Features, die wir aus der Strategie ableiten, werden im monatlichen Sprintwechsel in User Storys bzw. in bearbeitbare Happen geteilt, die wir innerhalb der Teams planen, umsetzen und gemeinsam synchronisieren. Natürlich gehören auch Reviews und Retro-Formate dazu, damit wir bereits Erreichtes würdigen und unser Tun ständig verbessern. Wir machen keine halben Sachen.

Academy

Die Academy ist unser intensivstes internes Aneinanderreiben und Miteinander lernen. Themen, die mehr Raum brauchen als einen eintägigen Spike, haben hier in drei Tagen Platz, Herzblut und Zeit für Ausgestaltung. Die Themen sind vielfältig und begeisternd: mal ist es ein Hackathon zum Erstellen unseres wibas Magazins, mal die Konzeption einer neuen wibas Change-Methode und mal die Neugestaltung unserer Webseite. Wir verbinden gerne die Arbeit mit dem Vergnügen. Deshalb lassen wir die Abende auch mit einem gemeinsamen Grillen und einem mehrgängigen Menü bei unserem Lieblingsfranzosen ausklingen. 

wibas team standup


Gruppenbild auf dem Schiffsdeck zum Abschluss des Segelns Segeln

wibas ist aus einem Freundeskreis gewachsen. Um diesen besonderen Charakter zu erhalten, zu pflegen und zu erweitern, setzen wir gemeinsam die Segel. Bis auf wenige Ausnahmen immer über Himmelfahrt auf dem niederländischen Watten- oder Ijsselmeer. Diese andere Art von Teamarbeit und die damit verbundene Bewegung stärkt unser enges Bündnis – und ist eine wunderbare Art, gemeinsam die Seele baumeln zu lassen.

wibas Mitarbeiter feiern ein Gartenfest


ein Team aus 5 Leuten plant nächste Arbeitschritte an einer PlanungswandTeamtage

Wir arbeiten nicht nur ausschließlich mit und beim Kunden, sondern sind Mitglieder selbstorganisierter Teams mit gemeinsamen Interessen und Visionen. Diese Teamstruktur ermöglicht es uns, gemeinsam fokussiert an Themen zu arbeiten. Gleichzeitig dient sie als Hafen, den man gern anfährt, um sich auch persönlich auszutauschen, gemeinsam zu kochen und Teamabende zu verbringen.


Neugierig auf mehr Geschichten aus unserem Arbeitsalltag und unserem wibas-Leben? 

Dann schau in unserem Blog vorbei und erfahre mehr darüber, wie es ist, bei wibas zu arbeiten.

Erzählt dir gern mehr über die Arbeit bei wibas:

Sybille Besecke

wibas GmbH

Sybille Besecke

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

sybille.besecke@wibas.com

+49 6151 503349-23