Ein Team, das agil zusammenarbeitet
Agile

Certified Agile Coach

This is an abstract.

Sie begleiten Organisationen in einer Agilen Transformation?
Sie wollen Ihr agiles Umfeld unterstützen, um wirksamer und effektiver zu sein?

Sie wollen den nächsten Entwicklungsschritt für sich persönlich gehen?

Dann ist die Ausbildung zum Certified Agile Coach wie für Sie gemacht.

Die nächsten Termine:

18.05. – 20.05.2022
13 Tage, Darmstadt, Deutsch
5 Module / 13 Ausbildungstage: 18.-20.05; 07.-08.07; 07.-09.09; 03.-04.11; 07.-09.12.2022
Trainer:
Martina Kwaschik, Frank Eberhard
6.990 € 7.190 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)

Ausbildungsprogramm

  • Modul 1: Agiles Universum, 3 Tage, 18. - 20.05.2022

  • Modul 2: Product Ownership, 2 Tage, 07. - 08.07.2022

  • Modul 3: Agile Haltung, 3 Tage, 07. - 09.09.2022

  • Modul 4: Agile Transformation, 2 Tage, 03. - 04.11.2022

  • Modul 5: Skalierung agiler Praktiken, 3 Tage, 07. - 09.12.2022

  • Individuelles Coaching (2 x 1 Stunde nach Vereinbarung)

  • selbstorganisierte Lerngruppen

Certified Agile Coaches – die Allrounder in Sachen Agilität

Unsere Arbeitswelt ist komplex geworden und verlangt schnelles, souveränes Handeln. Keiner überblickt dabei alles alleine. Interdisziplinäre Teams und agile Arbeitsweisen helfen, bei diesen Herausforderungen wirksam zu sein. Wer aber orchestriert die guten Solisten im Team zu echtem Zusammenspiel und wer gestaltet das Umfeld in der Organisation, in dem solche Teams auch gedeihen? Als wibas Certified Agile Coach bringen Sie die richtigen Fähigkeiten und die nötige Haltung dafür mit.

Unser Verständnis der Rolle
Agile Coach

Sie bauen eine inspirierende Umgebung, spornen Mitmenschen an, fordern heraus und gehen voran. Sie haben Ideen, Werkzeuge und Techniken parat, die dem Einzelnen helfen, die das Team unterstützen und die die Organisation voranbringen. Dafür brauchen Sie Wissen und Können, Empathie und Sachkenntnis. All diese Elemente sind Bestandteil der Ausbildung zum Certified Agile Coach. Als Leitbild für dieses Ausbildungsprogramm haben wir das "Haus des Agile Coach" entwickelt.

Zeichnung mit den 7 zentralen Elementen für die Rolle Agile Coach als Haus mit Fundament, Säulen und Dach.

Lernreise durch das „agile Universum“

Zusammen mit acht bis zwölf Teilnehmern unternehmen Sie eine Lernreise von 7 Monaten durch das „agile Universum“. In einem persönlichen Vorgespräch, das Sie vorab mit unseren Trainern führen, gleichen wir Vorkenntnisse und Erwartungen ab und achten darauf, dass das Ausbildungsprogramm zu Ihren Bedürfnissen passt. Wir stellen eine Balance aus Theorie und Praxis sicher, damit Sie das Gelernte sofort anwenden können. Durch Vor- und Nachbereitungsaufgaben und persönliches Mentoring entsteht ein individueller Lernpfad, der maximalen Transfer sichert und eine ganzheitliche Entwicklung garantiert.


Unsere Coachingausbildung zeichnet sich dadurch aus, dass unsere Trainer langjährige eigene Erfahrung als Agile Coaches haben, breite Branchenkenntnisse mitbringen, und sie die Inhalte damit aus Theorie und eigenem Erleben vermitteln.

5 Module mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Die Module sind abwechselnd zwei- und dreitägig gestaltet. Sie finden als Präsenzveranstaltungen in Darmstadt bei wibas statt. Die Module erstrecken sich über sieben Monate, in denen Sie mit den anderen Teilnehmern als Lerngruppe fest zusammenbleiben. Das Gruppensetting ermöglicht intensiven Austausch und bildet gleichzeitig einen geschützten Raum für gemeinsames Lernen.


In jedem Modul setzen wir einen anderen inhaltlichen Schwerpunkt, um Einsatzfelder des agilen Coaches aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und in praktischen Übungen zu erproben.


Modul 1: Agiles Universum
Wir beginnen mit dem Abgleich der agilen Ausrüstung an Wissen und Erfahrung, die jeder mitbringt, um eine gemeinsame Basis für alle zu legen. Es geht um die Wirkmechanismen hinter den agilen Prinzipien, um das Zusammenspiel der agilen Rollen und um vertiefende Aspekte in den Frameworks wie Scrum und Kanban. Schon im ersten Modul werden die Inhalte erarbeitet, persönlich erlebbar gemacht und mit dem eigenen Arbeitsalltag verknüpft.

Modul 2: Product Ownership
Das zweite Modul fokussiert darauf, wie Produkte/Services agil entwickelt und gepflegt werden. Es geht um Ausrichtung und Orientierung bzw. die Fragestellung, wie zwischen Umsetzern und Anforderern iterativ Klärung herbeigeführt wird. Dieser Prozess und die Verantwortungen darin sind unabhängig vom eingesetzten Framework (Scrum, Kanban,…) essenziell für die Wirksamkeit einer Organisation.

Modul 3: Agile Haltung
Im dritten Modul beschäftigen Sie sich mit agiler Haltung. Das Modul berührt Themen individueller Verantwortung ebenso wie das Thema der Führung in einer agilen Umgebung. Sie erfahren, wie der Agile Coach dazu beiträgt, dass die agile Haltung in der gesamten Organisation gelebt und erlebbar wird. Den Abschluss bildet eine Rekflektion der bisherigen Lernreise.

Modul 4: Agile Transformation
Da es in den meisten Organisationen darum geht, sich von bisherigen Arbeitsweisen in Richtung Agilität zu bewegen, beschäftigen Sie sich in diesem Modul mit Veränderungsprozessen in sozialen Systemen. Damit bearbeiten Sie die Rolle des Agile Coach als Katalysator der Veränderung. Sie erhalten Umsetzungs-Tools für die Erfolgsfaktoren  gelingender Veränderung und erarbeiten einen Veränderungsansatz, der in sich agil ist.

Modul 5: Skalierung agiler Praktiken und Abschlusskolloquium
Viele Organisationen nutzen agiles Arbeiten auf Teamebene. Für größere Hebelwirkung müssen die agilen Teams zusammenarbeiten. Nur so lassen sich komplexere Produkte und Services erarbeiten und Abhängigkeiten handhaben. Dieses Modul führt Sie durch die Konzepte wichtiger Skalierungsmodelle und bietet in einer Simulation unmittelbares Erleben ihrer Wirkmechanismen. Am letzten Tag widmen wir uns erneut der Reflektion der individuellen Lernreisen und gestalten gemeinsam einen bewussten Abschied.

Mentoring durch erfahrene Agile Coaches
Zum Gesamtangebot der Ausbildung zum Agile Coach gehören zwei einstündige Einzelsessions mit einem unserer erfahrenen wibas Coaches. Hier haben Sie die Möglichkeit, persönliche Fragen zu klären und zu vertiefen.

Starkes Feedback

„Neue Blickwinkel, neue Herangehensweisen und ein offenes Mindset. In den eineinhalb Jahren habe ich gelernt, viele Sachen anders anzugehen und unsere Firma dadurch für die großen Veränderungen in unserer Branche vorbereitet. Ergebnis: neue Entscheidungswege, neue Vertriebsmethoden, die Entwicklung eines eigenen agilen Grundlagenkurses für unsere Branche und ein Lehrauftrag an meiner Almer Mater. Der Kurs zum Agilen Coach bei wibas war mit eine meiner besten Entscheidungen der letzten Jahre – die eineinhalb Jahre haben meine Sicht auf viele Dinge nachhaltig zum Positiven verändert.“
Jens Gnad, Geschäftsführer LOGIC media solutions GmbH 


„Den wibas-Dozenten gelingt es sehr gut, das fachliche Input eines agilen Ideals mit der echten Arbeit vor Ort zu verbinden. In jeder Einheit bekamen wir bisher wichtige Impulse und dies trägt entscheidend zum Gelingen der Einführung des agilen Mindsets bei.“
Dr. Clifford Sell, Geschäftsführer E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH

„Kurzweilig, herausfordernd und einzigartig. Dem Team um Jochen Kraus von wibas gelingt es in jeder einzelnen Session einen Raum zu kreieren der die eigene Persönlichkeit und agile Haltung wachsen lässt. Das ist keine Schulung von der Stange sondern die Chance agiles Coaching zu erfahren und zu verinnerlichen.“
Markus Kronen, Product Owner BMW Group

 Agile Coaches bei wibas im Gespräch


Antworten auf die häufigsten Fragen

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?
Die Agile Coach Ausbildung ist eine Vertiefungsausbildung für Menschen, die schon Erfahrung im agilen Arbeiten haben. Wir setzen keine formalen Qualifikationen voraus (wie z.B. Certified Scrum Master der Scrum Alliance oder PSM der scrum.org), wir erwarten jedoch echte praktische Erfahrung, am besten durch agiles Arbeiten in selbstorganisierten Teams, im Umfang von mindestens zwei Jahren. Wir wünschen uns darüber hinaus die Offenheit, sich auf Themenstellungen aus anderen Branchen einzulassen und sich selbst zu reflektieren.

Welche Schulungsmaterialien erhalte ich?
Dokumentation aller Inhalte und Arbeitsergebnisse in den Modulen;
Buch: Organisation in einer digitalen Zeit

Was mache ich, wenn ich an einem Modul nicht teilnehmen kann?
Wir haben keine Nachhol- oder Wiederholungstermine für die einzelnen Module vorgesehen. Wir bitten Sie daher, sich die Termine der Ausbildung verbindlich freizuhalten. Wir stellen Ihnen bei Versäumen gern die Unterlagen aus dem jeweiligen Modul zur Verfügung und empfehlen Ihnen, die Inhalte in der Lerngruppe nachzuholen.

Erhalte ich ein Zertifikat?
Mit Abschluss der Ausbildung erlangen Sie das Zertifikat „Certified Agile Coach“ von wibas.

Was heißt „Frühbucher“?
Der Frühbucherpreis gilt bei einer Anmeldung bis zu vier Wochen vor Schulungsbeginn. Die Preisangaben sind freibleibend. Alle Preise gelten zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Übernachtungskosten sind nicht enthalten.

Welche Stornierungsgebühren werden fällig, wenn ich absagen muss?
Eine Stornierungsgebühr von EUR 100 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer wird fällig für Stornierungen bis 15 Kalendertage vor Schulungsbeginn. Für angemeldete Personen, deren Abmeldung nach Verschicken der Rechnung erfolgt, sowie für nichterscheinende Teilnehmer gilt eine Zahlungspflicht für die gesamte Schulungsgebühr. Wenn ein Teilnehmer an einer Schulung nicht teilnehmen kann, kann deren Organisation bis zum Morgen des Kursbeginns eine andere Person anstelle der Angemeldeten teilnehmen lassen. wibas wird spätestens 15 Tage vor dem Anfangsdatum entscheiden, ob eine Schulung stattfindet. wibas darf Schulungen absagen, wenn weniger als acht Teilnehmer zu dieser Zeit angemeldet sind.

Sind wirklich alle Kosten enthalten?
Der Kurspreis beinhaltet alle Kosten für den Besuch der Trainingsmodule eins bis fünf, das Schulungs- und Lernmaterial, Pausenverpflegung tagsüber und Mittagessen während der Module. Zusätzlich entstehen Ihnen ggf. Reise- und Übernachtungskosten. Wenn Sie das wünschen, organisieren wir Ihnen für einen Festpreis von 2.000 Euro die Hotelübernachtungen für alle Module (jeweils vom Vorabend bis zum letzten Trainingstag – also insgesamt 13 Nächte).

Ihre Expertin für wibas Trainings:

Jana David

wibas GmbH

Jana David

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

training-order@wibas.com

+49 6151 503349-0