Frau, die an einem Glas-Board arbeitet
SCALED AGILE FRAMEWORK

SAFe Product Owner/Product Manager (POPM)

This is an abstract.

Führt Ihre Organisation SAFe® ein? Stehen Sie als Product Owner/Manager nun vor der Skalierungsherausforderung? Dann ist diese Schulung richtig für Sie.

Ab 01.01.2022 führt wibas Präsenzschulungen nach 2G durch.

Die nächsten Schulungen:

06.12. – 08.12.2021
3 Tage, remote, MEZ, Deutsch
Trainer:
David Croome
1.490 €
zzgl. MwSt.
ein paar freie Plätze
bis zum 04.12.2021 buchbar
22.03. – 23.03.2022
2 Tage, Darmstadt, Deutsch
Trainer:
Vincenzo Parisi, André Kammerlander
1.390 € 1.490 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
20.06. – 22.06.2022
3 Tage, remote, MEZ, Deutsch
Trainer:
David Croome
1.390 € 1.490 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)


Die Rolle des Product Owner bzw. Product Manager effektiv ausführen

In diesem zwei- bzw. dreitägigen (remote) Training entwickeln Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um die Wertschöpfung in einem Lean Unternehmen nach dem Scaled Agile Framework (SAFe®) zu steuern. Sie erfahren mehr über die Aktivitäten, Werkzeuge und Mechanismen, die zum Verwalten von Backlogs und Programmen verwendet werden. Darüber hinaus erhalten Sie ein tiefgehendes Verständnis über den Agile Release Train (ART), wie dieser zur Wertschöpfung beiträgt und wie Sie die Rolle Product Owner bzw. Product Manager effektiv ausführen können. Sie erfahren, wie Sie Lean Thinking für das Schreiben von Epics anwenden, wie Sie diese in Features und Stories herunterbrechen, wie Sie Iterationen und Programminkremente planen und ausführen. Als Teilnehmer lernen Sie darüber hinaus etwas über die Continuous Delivery Pipeline und DevOps-Kultur, wie sich Product Owner und Product Manager effektiv integrieren können, und was notwendig ist, um die ART unermüdlich zu verbessern.

Kompetenzen, die Ihnen das Training vermittelt

  • SAFe in einem Lean-Unternehmen anwenden

  • Rolle des Product Owners und des Product Managers beschreiben

  • Lean-Agile Prinzipien und Werte von SAFe®  mit den PO/PM-Rollen zu verbinden

  • Epics in Features und Features in Stories zerlegen

  • Verfeinern der Features durch Stories

  • Program- und Team-Backlogs verwalten

  • mit agilen Teams bzgl. Schätzung und Prognosen der Arbeiten zusammenarbeiten

  • Kundenbedürfnisse vertreten

  • ein Program Increment ausführen, um kontinuierlich Wert zu liefern  

  • Iterationen ausführen

  • PI-Plannings vorbereiten und inhatlich führen

Abwechslungsreicher Mix aus Theorie und Praxis

Wie alle unsere agilen Schulungen ist auch diese interaktiv. Neben den offiziellen SAFe®-Folien und Übungen vermitteln wir das Wissen zusätzlich anhand von aussagekräftigen Flipcharts.
wibas Trainer sind zertifizierte SAFe® Program Consultants (SPC) der Scaled Agile, Inc.
Weitere Details zu dieser Schulung finden Sie auf der offiziellen SAFe® Website.

Remote oder Präsenz – Sie haben die Wahl.

Wir bieten unsere Veranstaltungen in zwei Formaten an: Präsenz im wibas Schulungszentrum oder remote. Beide Formen sind interaktive Live-Trainings mit gewohntem wibas Flair. Ob das Training Ihrer Wahl in Präsenz oder remote stattfindet, sehen Sie neben dem jeweiligen Termin. Wenn Sie das Training als Inhouse-Variante buchen, entscheiden Sie selbst, welches Format Sie bevorzugen – natürlich in Abhängigkeit von den aktuellen Corona-Regelungen.
Ab 01.01.2022 führt wibas Präsenzschulungen nach 2G durch.

Für wen ist dieses Training gedacht?

Das Training richtet sich an

  • Produkt- und Produktlinienmanager

  • Product Owner

  • Business-Verantwortliche und -Analysten

  • Lösungs- und Prozessverantwortliche

  • Portfoliomanager, Programm-Manager und PMO-Mitarbeiter

  • Unternehmens-, Lösungs- und Systemarchitekten

Antworten auf die häufigsten Fragen

Was heißt „Frühbucher“?
Der Frühbucherpreis gilt bei einer Anmeldung bis zu vier Wochen vor Schulungsbeginn. Die Preisangaben sind freibleibend. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Übernachtungskosten sind nicht enthalten.

Welche Stornierungsbedingungen werden fällig, wenn ich absagen muss?
Eine Stornierungsgebühr von EUR 100 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer wird fällig für Stornierungen bis 15 Kalendertage vor Schulungsbeginn. Für angemeldete Personen, deren Abmeldung nach Verschicken der Rechnung erfolgt, sowie für nichterscheinende Teilnehmer gilt eine Zahlungspflicht für die gesamte Schulungsgebühr. Wenn ein Teilnehmer an einer Schulung nicht teilnehmen kann, kann deren Organisation bis zum Morgen des Kursbeginns eine andere Person anstelle der Angemeldeten teilnehmen lassen. wibas wird spätestens 15 Tage vor dem Anfangsdatum entscheiden, ob eine Schulung stattfindet. wibas darf Schulungen absagen, wenn weniger als acht Teilnehmer zu dieser Zeit angemeldet sind.

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?
Wenn Sie die Prüfung absolvieren möchten, müssen Sie an beiden Kurstagen teilnehmen. Zudem sollten Sie eine Leading SAFe®-Schulung besucht haben und Erfahrung in einer SAFe®-Umgebung sowie mit Lean, Agile oder anderen relevanten Zertifizierungen besitzen

Welche Schulungsmaterialien erhalte ich?
• das offizielle Workbook (englisch) zum SAFe® 5 Agilist (SA) der Scaled Agile Inc.
• Teilnehmertasche mit Materialien von wibas u.a. Buch Organisation in einer Digitalen Zeit von Malte Foegen
• Zugang zu kostenlosen Lizenzmaterialien, Videos und Tools, Inhalte und Ressourcen, die Sie zum täglichen Üben von SAFe benötigen

Gibt es eine Prüfung? Wie läuft sie ab und was gibt es zu beachten?
• Prüfungsname: SAFe® 5 Product Owner/Product Manager Examen
• Prüfungsformat: multiple-choice
• Prüfungsumsetzung: webbasiert, ohne Hilfsmittel/Referenzbücher und Unterstützung von außen zu einer festen Durchführungszeit
• Zugang: durch die Community Plattform
• Dauer: 90 Minuten Zeit
• Anzahl Fragen: 45 Mindestpunktzahl, um zu bestehen: 34 von 45
• Prüfungskosten: Der erste Versuch ist kostenlos, wenn Sie die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach dem Training absolvieren.
• Wiederholungsrichtlinie: Den zweiten Versuch können Sie unmittelbar nach dem ersten machen. Für den dritten Versuch müssen Sie zehn Tage warten, für den vierten 30 Tage. Jede Wiederholung kostet 50 USD. Für Fragen zur Wiederholung kontaktieren Sie bitte support@scaledagile.com.

Erhalte ich ein Zertifikat?
Nach diesem Training können Sie eine Prüfung ablegen. Wenn Sie die bestehen, erhalten Sie ein Zertifikat zum SAFe® 5 Product Owner/Product Manager (POPM) und eine entsprechende einjährige Mitgliedschaft.

Gibt es Verpflegung?
Der Service bei unseren offenen Kursen umfasst eine Cappuccino-Bar sowie die Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks. Mittags laden wir zu einem Imbiss ein.

Ihre Expertin für wibas Trainings:

Jana David

wibas GmbH

Jana David

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

training-order@wibas.com

+49 6151 503349-0