ein Team von 5 Leuten plant mit Post-its an einer Planungswand nächste Arbeitsschritte
SCALED AGILE FRAMEWORK

SAFe Release Train Engineer (RTE)

This is an abstract.

Führt Ihre Organisation SAFe® ein? Sie stehen vor der Herausforderung einen Agile Release Train zu gestalten und erfolgreich zu implementieren? Dann ist diese Schlung für Sie bestens geeignet.

Ab 01.01.2022 führt wibas Präsenzschulungen nach 2G durch.

Die nächsten Schulungen:

07.02. – 09.02.2022
3 Tage, remote, MEZ, deutsch
hosted by Gladwell Academy
Trainer:
Wolfgang Brandhuber
2.550 € 2.650 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
25.04. – 27.04.2022
3 Tage, Darmstadt, deutsch
Trainer:
Simon Porro, Matthias Racke
2.550 € 2.650 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)


Die Rolle des SAFe® Release Train Engineer verstehen und ART-Prozesse fördern

In diesem Training lernen Sie, als „dienende Führungskraft“ und Coach einen hochleistungsfähigen Agile Release Train (ART) aufzubauen, der End-to-End Business Value liefert. Nach drei Tagen (remote vier) haben Sie ein umfassendes Verständnis der Rolle und Verantwortlichkeiten eines Release Train Engineers (RTE) im SAFe®-Unternehmen. In praktischen Übungen trainieren Sie, ART-Prozesse zu fördern und Führungskräfte, Teams und Scrum Master in neuen Prozessen und Denkweisen zu coachen. Sie erfahren, wie Sie ein Program Increment (PI)-Planungsereignis vorbereiten, planen und durchführen, das die primäre Voraussetzung für die Ausrichtung auf allen Ebenen einer SAFe®-Organisation ist.

Kompetenzen, die Ihnen das Training vermittelt

  • Lean-Agile-Kenntnisse und Werkzeuge anwenden, um die Wertschöpfung zu optimieren

  • Programme und Large Solutions unterstützen

  • Kontinuierliche Verbesserung vorantreiben

  • einen leistungsstarken Agile Release Train aufbauen, indem Sie die Rolle eines Servant Leaders und Coach einnehmen

  • Aktionsplan für die eigene Weiterentwicklung als Release Train Engineer aufbauen

  • Anwenden der SAFe®-Prinzipien

  • Planen und ausführen eines Program Increment (PI)

Abwechslungsreicher Mix aus Theorie und Praxis

Wie alle unsere agilen Schulungen ist auch diese interaktiv. Neben den offiziellen SAFe®-Folien und Übungen vermitteln wir das Wissen zusätzlich anhand von aussagekräftigen Flipcharts. Die wibas Trainer sind zertifizierte SAFe® Program Consultants (SPC) der Scaled Agile, Inc. Weitere Details zu dieser Schulung finden Sie auf der offiziellen SAFe® Website.

Remote oder Präsenz – Sie haben die Wahl.

Wir bieten unsere Veranstaltungen in zwei Formaten an: Präsenz im wibas Schulungszentrum oder remote. Beide Formen sind interaktive Live-Trainings mit gewohntem wibas Flair. Ob das Training Ihrer Wahl in Präsenz oder remote stattfindet, sehen Sie neben dem jeweiligen Termin. Wenn Sie das Training als Inhouse-Variante buchen, entscheiden Sie selbst, welches Format Sie bevorzugen – natürlich in Abhängigkeit von den aktuellen Corona-Regelungen.
Ab 01.01.2022 führt wibas Präsenzschulungen nach 2G durch.

Für wen ist dieses Training gedacht?

Das Training richtet sich an:

  • Release und Solution Train Engineers (RTEs/STEs)

  • SAFe® Agilisten

  • SAFe® Program Consultants (SPC)

  • Programm- und Projektleiter

  • Scrum Master

  • Leitende Angestellte und Manager

  • Agile Coaches

Antworten auf die häufigsten Fragen

Was heißt „Frühbucher“?
Der Frühbucherpreis gilt bei einer Anmeldung bis zu vier Wochen vor Schulungsbeginn. Die Preisangaben sind freibleibend. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Übernachtungskosten sind nicht enthalten. Welche Stornierungsgebühren werden fällig, wenn ich absagen muss? Eine Stornierungsgebühr von EUR 100 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer wird fällig für Stornierungen bis 15 Kalendertage vor Schulungsbeginn. Für angemeldete Personen, deren Abmeldung nach Verschicken der Rechnung erfolgt sowie für nichterscheinende Teilnehmer gilt eine Zahlungspflicht für die gesamte Schulungsgebühr. Wenn ein Teilnehmer an einer Schulung nicht teilnehmen kann, kann deren Organisation bis zum Morgen des Kursbeginns eine andere Person anstelle der Angemeldeten teilnehmen lassen. wibas wird spätestens 15 Tage vor dem Anfangsdatum entscheiden, ob eine Schulung stattfindet. wibas darf Schulungen absagen, wenn weniger als acht Teilnehmer zu dieser Zeit angemeldet sind.

Welche Stornierungsgebühren werden fällig, wenn ich absagen muss? Eine Stornierungsgebühr von EUR 100 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer wird fällig für Stornierungen bis 15 Kalendertage vor Schulungsbeginn. Für angemeldete Personen, deren Abmeldung nach Verschicken der Rechnung erfolgt, sowie für nichterscheinende Teilnehmer gilt eine Zahlungspflicht für die gesamte Schulungsgebühr. Wenn ein Teilnehmer an einer Schulung nicht teilnehmen kann, kann deren Organisation bis zum Morgen des Kursbeginns eine andere Person anstelle der Angemeldeten teilnehmen lassen. wibas wird spätestens 15 Tage vor dem Anfangsdatum entscheiden, ob eine Schulung stattfindet. wibas darf Schulungen absagen, wenn weniger als acht Teilnehmer zu dieser Zeit angemeldet sind.

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?
Wenn Sie die SAFe®-Zertifizierungsprüfung für den Release Train Engineer (RTE) ablegen möchten, sollten Sie
• über mindestens eine aktuelle SAFe®-Zertifizierung verfügen.
• mindestens eine ART aufgesetzt und ein PI begleitet und daran teilgenommen haben.

Welche Schulungsmaterialien erhalte ich?
• das offizielle Workbook (englisch) zum SAFe® 5 Release Train Engineer (RTE) der Scaled Agile Inc.
 • Planning Poker
• Teilnehmertasche mit Materialien von wibas u.a. Buch Organisation in einer Digitalen Zeit von Malte Foegen
• Zugang zu kostenlosen Lizenzmaterialien, Videos und Tools, die eine Einführung von Agile Release Trains unterstützen und zum täglichen Üben von SAFe benötigen
• Einbindung in die RTE-Verzeichnisliste (optional)
• Zugang zur privaten RTE-Community

Gibt es eine Prüfung? Wie läuft sie ab und was gibt es zu beachten?
• Prüfungsname: SAFe® 5 Release Train Engineer Examen
• Prüfungsformat: multiple-choice
• Prüfungsumsetzung: webbasiert, ohne Hilfsmittel/Referenzbücher und Unterstützung von außen zu einer festen Durchführungszeit
• Zugang: durch die Community Plattform zur Verfügung gestellt
• Dauer: ab dem Startzeitpunkt haben die Kandidaten 120 Minuten die Prüfung zu absolvieren
• Anzahl Fragen: 60
• Mindestpunktzahl, um zu bestehen: 44 von 60
• Prüfungskosten: Der erste Versuch ist kostenlos, wenn Sie die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach dem Training absolvieren.
• Wiederholungsrichtlinie: Den zweiten Versuch können Sie unmittelbar nach dem ersten machen. Für den dritten Versuch müssen Sie zehn Tage warten, für den vierten 30 Tage. Jede Wiederholung kostet 50 USD. Für Fragen zur Wiederholung kontaktieren Sie bitte support@scaledagile.com.
• Zertifizierung: Die SAFe® 5 RTE-Prüfung folgt strengen Qualitätsstandards. Diese stellen sicher, dass diejenigen, die die Zertifizierung erhalten haben, gut vorbereitet sind, um ihre RTE-Rolle in einem SAFe®-Unternehmen effektiv zu erfüllen.

Erhalte ich ein Zertifikat?
Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zum SAFe® Release Train Engineer (RTE) und eine entsprechende einjährige Mitgliedschaft.

Gibt es Verpflegung?
Der Service bei unseren offenen Kursen umfasst eine Cappuccino-Bar sowie die Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks. Mittags laden wir zu einem Imbiss ein.  

Ihre Expertin für wibas Trainings:

Jana David

wibas GmbH

Jana David

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

training-order@wibas.com

+49 6151 503349-0