Zwei Personen moderieren ein Meeting. Sie stehen vorne im Raum, neben einer Tafel mit der Agenda.
SCRUM ALLIANCE

Certified Scrum Product Owner (CSPO)

Sind Sie für agile Projekte verantwortlich? Sie sind neugierig, wie Scrum funktioniert und hilft früh und regelmäßig Ergebnisse zu liefern? Suchen Sie ein Training, das zu 100 Prozent Workshop ist und ohne Folien auskommt? Dann ist diese Product Owner Schulung von wibas für Sie bestens geeignet. 

Ab 01.01.2022 führt wibas Präsenzschulungen nach 2G durch.


Die nächsten Schulungen:

07.12. – 09.12.2021
3 Tage, remote, MEZ, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen, Philipp Erdmann
1.690 €
zzgl. MwSt.
Ausgebucht
18.01. – 20.01.2022
3 Tage, Darmstadt, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
14.02. – 16.02.2022
3 Tage, remote, MEZ, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
08.03. – 10.03.2022
3 Tage, Darmstadt, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
05.04. – 07.04.2022
3 Tage, remote, MEZ, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
10.05. – 12.05.2022
3 Tage, remote, MEZ, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
07.06. – 09.06.2022
3 Tage, Darmstadt, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)
05.07. – 07.07.2022
3 Tage, Darmstadt, Deutsch
Trainer:
Malte Foegen
1.590 € 1.690 €
zzgl. MwSt.
Frühbucher (?)


Scrum und die Product Owner Rolle verstehen

Diese Scrum Schulung vermittelt die Grundlagen von Scrum und der Rolle als Product Owner. Dafür bereiten wir Ihr Training zunächst backlog vor. Das heißt: Alle Inhalte und Themen sind ein Vorschlag. Die „echte“ Agenda stellen wir gemeimsam mit Ihnen zu Beginn des Trainings zusammen, damit es zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

  • Agiles Manifest

  • Scrum Überblick: Rollen, Ereignisse, Artefakte

  • Die Aufgabe des Product Owners bei einem sich selbst organisierenden Team

  • Zusammenarbeit vom Product Owner mit Scrum Master und Entwicklungsteam

  • Product Backlog Refinement & Sprint vorbereiten: Produktvision, Personas, Produkt Backlog & User Stories

  • Priorisieren: Story Points und Wert schätzen und Wert optimieren

  • Qualität einbauen: Definition of Done, Akzeptanzkriterien, Verifikation im Sprint und Validation im Sprint Review

  • Die Rolle des Product Owners bei Sprint Planung, im Sprint, beim Sprint Review und der Sprint Retrospektive

  • Größere Product Backlog strukturieren (Story Maps)

  • Einen Sprint erleben – Produkte evolutionär entwicklen

  • Liefertermine und Umfänge schätzen und verfolgen (z.B. Velocity, Release Burndown)

  • Product Owner von der Hölle und vom Himmel

  • Kommunikation mit Stakeholdern (Kunden, Fachbereich, Linien-Management)

  • Product Backlog Einträge klein schneiden

  • Product Owner mit mehreren Teams

  • Release Planung

Als Teilnehmer erleben Sie, wie sich Scrum anfühlt und wie sie die Rolle als Product Owner ausfüllen. Sie erleben, wie Sie Anforderungen definieren, Releases planen, Termine prognostizieren, Budgets verwalten und den Return-On-Investment steigern. Die Teilnehmer erhalten eine Bandbreite von Tipps und Vorgehensweisen aus der Praxis.

Teilnehmer bei einer wibas Schulung

 

3 Tage für Tiefgang

Dieses offizielle Training der Scrum Alliance hat ein dreitägiges Format. Das schafft Raum für vertiefende Diskussionen und Fallberatungen. Bei den Remote Trainings lassen uns die drei Tage genug Zeit, um in Ruhe zusammen zu arbeiten.

Remote oder Präsenz – Sie haben die Wahl.

Wir bieten unsere Veranstaltungen in zwei Formaten an: Präsenz im wibas Schulungszentrum oder remote. Beide Formen sind interaktive Live-Trainings mit gewohntem wibas Flair. Ob das Training Ihrer Wahl in Präsenz oder remote stattfindet, sehen Sie neben dem jeweiligen Termin. Wenn Sie das Training als Inhouse-Variante buchen, entscheiden Sie selbst, welches Format Sie bevorzugen – natürlich in Abhängigkeit von den aktuellen Corona-Regelungen.
Ab 01.01.2022 führt wibas Präsenzschulungen nach 2G durch.

Nützliches Material

Als Teilnehmer erhalten Sie den Ultimativen Scrum Guide als Nachschlagewerk. Dieses übersichtlich gestaltete Buch lädt zum Stöbern ein und hilft Ihnen, relevante Informationen schnell zu finden. Außerdem finden Sie in Ihrer Teilnehmertasche das Scrum Poster, ein Scrum Kompakt und ein Planning Poster Set. So sind Sie nach dem Training noch besser dafür gerüstet, um die Theorie in die Praxis zu übertragen.

den Ultimativen Scrum Guide von wibas

Starkes Feedback

„Die Schulung fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt und war ein gelungener Mix aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischen Übungen. Schon das Vorgehen in der Schulung haben wir mit einem Schulungsbacklog gemeinsam geplant und im Laufe der zwei Tage immer wieder unseren Bedürfnissen angepaßt. Malte Foegen gab viele Tipps aus der Praxis und ging sehr individuell auf die Gruppe ein. Alles in allem waren es für mich zwei gut investierte Tage.“

Rüdiger Röhler-Weisheit, DB Systel GmbH


„Sehr lebendige Schulung mit qualifizierten, flexiblen, humorvollen und "agilen" Trainern. Klasse!!! Das Thema wurde auch Nicht-IT-lern super vermittelt.“

Heiner Ellebracht, eurosysteam GmbH


„Sehr gute Organisation der Schulung. Die Schulungsleiter waren in der Lage mir meine anfängliche Skepsis gegenüber Scrum zu nehmen :-) Alle Fragen, mit denen ich in die Schulung gekommen bin, fanden eine Antwort, meist in Selbsterarbeitung. Resume: Super!“

Tim Ettel, united-domains AG


„Viele Anregungen, spannende Übungen, eine interessante Gruppe und das Gefühl, fit für den Start mit Scrum zu sein - was will man mehr?“

Christine Ulbrich, SEB AG


„Hervorragend eingespieltes Team mit Sachverstand und Humor. Hoher Fachbezug und Einblick. Interaktive Herangehensweise für hohe Lernkurve. Gute Strukturierung. Hohe Methodenkompetenz. Höchster Weiterempfehlungsfaktor!!“

Andreas Brandt, Deutsche Börse AG


„Die Schulung war eine sehr erfrischende, interaktive und lehrreiche Veranstaltung. Das Erlernte werde ich sicher in künftigen Projekten einsetzen können. Die Trainer sowie das wibas Team empfehle ich gerne weiter.“

Dr. Dietmar G. Wiedemann, Proventa AG

Antworten auf die häufigsten Fragen

Was heißt „Frühbucher“?
Der Frühbucherpreis gilt bei einer Anmeldung bis zu 4 Wochen vor Schulungsbeginn. Die Preisangaben sind freibleibend. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Übernachtungskosten sind nicht enthalten.

Welche Stornierungsgebühren werden fällig, wenn ich absagen muss?
Eine Stornierungsgebühr von EUR 100 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer wird fällig für Stornierungen bis 15 Kalendertage vor Schulungsbeginn. Für angemeldete Personen, deren Abmeldung nach Verschicken der Rechnung erfolgt, sowie für nichterscheinende Teilnehmer gilt eine Zahlungspflicht für die gesamte Schulungsgebühr. Wenn ein Teilnehmer an einer Schulung nicht teilnehmen kann, kann deren Organisation bis zum Morgen des Kursbeginns eine andere Person anstelle der Angemeldeten teilnehmen lassen. wibas wird spätestens 15 Tage vor dem Anfangsdatum entscheiden, ob eine Schulung stattfindet. wibas darf Schulungen absagen, wenn weniger als acht Teilnehmer zu dieser Zeit angemeldet sind.

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?
Sie sollten den Scrum Guide gelesen haben. Außerdem ist die Lektüre eines Scrum Buchs wie dem Ultimative Scrum Guide hilfreich. Wünschenswert sind praktische Erfahrungen mit Scrum. Für die „CSPO für CSMs“-Schulungsvariante setzen wir ein gültiges CSM-Zertifikat bei der Scrum Alliance voraus.

Welche Schulungsmaterialien erhalte ich?
• Ultimative Scrum Guide 2.0 (Buch)
• Scrum Kompakt
• Planning Poker Karten
• Scrum Poster
• Fotoprotokoll

Gibt es eine Prüfung? Wie läuft sie ab und was gibt es zu beachten?
In diesem Training gibt es keine Prüfung?

Erhalte ich ein Zertifikat?
Ja. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung ein offizielles Zertifikat der Scrum Alliance® zum Certified Scrum Product Owner.

Kann ich PDUs (Professional Development Units) sammeln?
Für die Schulung kann man beim PMI insgesamt 16 PDUs anrechnen, z.B.: acht PDUs in Technical Project Management, sechs PDUs in Leadership, zwei PDUs in Strategic and Business Management.

Kann ich SEUs (Professional Developement Units) sammeln?
Die Teilnehmer erhalten 16 SEUs für die Verlängerung der Zertifizierung als Certified Scrum Professional (CSP).

Gibt es Verpflegung?
Der Service bei unseren offenen Kursen umfasst eine Cappuccino-Bar sowie die Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks. Mittags laden wir zu einem Imbiss ein.

IhrE Expertin für wibas Trainings:

Jana David

wibas GmbH

Jana David

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

training-order@wibas.com

+49 6151 503349-0