Zwei Personen sitzen in einem Raum und reden miteinander. Sie sind durch eine Glasscheibe sichtbar.
Gemeinsam liefern

Unsere Coaches als Lotsen für Ihre Transformation

This is an abstract.

Unsere Ziel ist die Veränderung aus eigener Kraft. Damit das gelingt, unterstützen wir aus der Coaching-Perspektive, als Mentor oder Moderator – je nachdem, was die Situation erfordert. Das tun wir für Teams und Einzelpersonen.

Jetzt Coaching oder Lotsen anfragen

Rufen Sie Frank Eberhard an.
„Sie haben eine Transformation und suchen dafür eine Coaching-Begleitung? Dann lassen Sie uns reden.”

Unser Coaching hat eine Transformation als Rahmen.

Unser Coaching ist typischerweise in einen größeren Transformations-Rahmen eingebettet. Das kann z. B. die Etablierung von Scrum, eine agile Transformation oder die Umsetzung einer neuen Führungsstrategie sein.

Unser Coaching ist mehr als Coaching.

Bei Veränderungen begleiten wir den ganzen Prozess – von der Zieldefinition, über das Finden von Lösungsideen bis hin zur Umsetzung. Dabei fungieren wir als Lotsen. In dieser Rolle begleiten wir aus unterschiedlichen Perspektiven heraus. Wir handeln als Coaches, als Mentoren, als Facilitatoren, und als Ideengeber. Wir sind Lotsen in einer Transformation und Coaching ist ein Aspekt davon. Hinter all dem steht ein Ziel: die Veränderung aus eigener Kraft. Deshalb bezeichnen wir all das oft kurz als „Coaching”.

Wir coachen Führungskräfte.

Bei agilen oder Lean-Transformationen wird das klassische Führungsverständnis auf die Probe gestellt. Der Umgang mit Mitarbeitern aus der Generation Y ist für viele Organisationen eine neue Herausforderung. Wir helfen Führungskräften im 1:1 Miteinander, mit neuen Rollen, neuen Führungskonzepten und neuen Führungswerkzeugen (wie z.B. dem Scaled Agile Framework) zurechtzukommen.

Beispiel: Coaching eines Agile Release Train 

Ihr Unternehmen setzt bei einer großen agilen Entwicklung – z. B. eines neuen e-Autos – auf SAFe als einen skalierten agilen Ansatz. Führungskräfte finden sich in neuen Rollen wie dem Release Train Engineer oder dem Product Manager wieder. Sie werden mit dem Begriff „Lean Agile Leader” konfrontiert. Wir helfen den Menschen, mit ihrer neuen Rollen, dem damit verbundenen Mindset und den lean-agile Werkzeugen zurechtzukommen.

Wir coachen Teams.

Nach der Starthilfe hilft ein regelmäßiges Coaching den Teams, auf dem Weg zur agilen Kultur dranzubleiben und weiterzukommen. Dazu begleiten wir Teams z. B. bei ihren Meetings. Oder wir unterstützen die Inhaber neuer Rollen wie Scrum Master, Produkt Owner, Service Request Manger oder Service Delivery Manager durch ein Mentoring. 

Beispiel: Coaching einer Strategieentwicklung

Am Anfang fokussiert sich unser Coaching darauf, dass der Strategieprozess steht. Hier begleiten wir mit Fragen und reflektieren, was in den letzten Jahren funktioniert hat und was eher hinderlich war. Wir prüfen, ob alles, was zu einer Strategie dazugehört, auch vorkommt. Wir bringen Ideen zu Strategie-Werkzeugen wie zum Arbeitsprozess ein.

Bei der Umsetzung setzt unser Coaching bei den Großgruppenprozessen und der Arbeit in den Teams an. Wir moderieren größere Veranstaltungen und helfen so der Geschäftsführung, sich auf die Inhalte zu konzentrieren. Die Teams, die an Teilen der Strategie arbeiten, unterstützen wir bei ihrem Teaming und bei der Selbstorganisation. Und manchmal dienen wir als Sparingspartner bei Inhalten. 

Mit zwei bis drei Coaches bereiten wir so im Hintergrund einen Rahmen für eine Selbstorganisation, bei der der Strategieprozess sowohl inhaltlich als auch prozessual „läuft".

Wir helfen beim Handeln. Wir helfen bei der Reflexion.

Wir glauben mehr an Veränderungen durch Tun als an Veränderungen durch Ansage. Deshalb unterstützen wir beim Tun und beim Ausprobieren – und helfen bei der Reflexion. Die Veränderung aus eigener Kraft entsteht dann als Folge wiederholter positiver Erfahrungen. Als Coaches und Lotsen von Transformation tun wir alles, damit genau das klappt.

Sucht mit Ihnen den richten Coach oder Lotsen:

Frank Eberhard

wibas GmbH

Frank Eberhard

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

frank.eberhard@wibas.com

+49 6151 503349-0