Kameramann filmt eine Veranstaltung
Remote Work

Hybrid-Veranstaltungen: Wir verbinden Onsite und Remote

 

Hybride Veranstaltungen ermöglichen sowohl eine Onsite als auch eine Remote Teilnahme. Sie bieten die Möglichkeit, Menschen auf der ganzen Welt miteinander zu vernetzen. Sie sind eine attraktive Alternative, um knappe Budgets und die Umwelt zu schonen. Der Mix zweier Welten braucht aber besondere Lösungen. Wir gestalten das zusammen mit Ihnen.

Jetzt Hybrid-Veranstaltung organisieren
Rufen Sie Claudia Raak an.
„Wir kombinieren klassische Elemente mit digitalen Lösungen und moderner Technik, damit Ihre nächste Hybridveranstaltung reibungslos funktioniert – und darüber hinaus auch noch richtig Spaß macht.“

Wie funktioniert eine Hybrid-Veranstaltung?

Bei hybriden Events werden klassische Elemente, Formen und Inhalte mit digitalen Lösungen und moderner Technik kombiniert. So können Teilnehmer entweder vor Ort sein oder das Geschehen online verfolgen – inklusive Interaktion mit anderen Teilnehmern, Trainern und Referenten in Echtzeit. Das birgt Chancen, aber bringt gleichzeitig Herausforderungen mit sich. Damit Ihr Event funktioniert, jeder von Anfang bis Ende aufmerksam bleibt und dabei auch noch Spaß hat, müssen Sie alle Beteiligten mit auf die virtuelle Reise nehmen – und das Gefühl vermitteln, auch auf Distanz hautnah dabei zu sein. Ein reibungsloser Austausch ist dabei das A und O. Das bedeutet, Ihre Teilnehmer können Fragen stellen, diskutieren, mit Referenten kommunizieren und vernetzt arbeiten. Unabhängig davon, ob sie im Raum sind oder auf einem anderen Kontinent.

So wird Ihr hybrides Event zum Erfolg.

Als Teilnehmer brauchen Sie lediglich ein schnelles und stabiles Internet, eine angenehme Atmosphäre und vielleicht noch einen leckeren Kaffee in der Hand. Als Veranstalter gibt es weitere Punkte zu beachten.

  • Ist die nötige Technik wie Kameras und Mikrofone vor Ort?

  • Sind Inhalte so aufbereitet, dass sie auch für eine Hybrid-Veranstaltung funktionieren?

  • Ist eine zuverlässige Streaming-Plattform vorhanden?

  • Haben Ihre Trainer und Referenten Erfahrung mit hybriden Events und virtueller Kommunikation?

  • Können sich Teilnehmer unkompliziert austauschen, sind Räume zur Interaktion – wie ein Chat – vorhanden und gut strukturiert?

  • Reicht die Serverkapazität für die Teilnehmerzahl und die Bandbreite des Netzes aus?

Aufwand, der sich lohnt

Klar: Wenn Sie das erste Mal eine Hybrid-Veranstaltung durchführen, kostet das Energie, Zeit und vielleicht auch Nerven. Doch es lohnt sich. Denn was jetzt noch ungewohnt ist, wird in Zukunft ein gängiges Veranstaltungsformat sein, das für Sie und Ihre Teilnehmer einen echten Mehrwert schafft. Unsere Experten haben das Know-how und die Ausstattung mit Ihnen gemeinsam ein hybrides Event zu realisieren. Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gern – auch virtuell.

Ihre Expertin für Remote Work:

Claudia Raak

wibas GmbH

Claudia Raak

Otto-Hesse-Str. 19B

64293 Darmstadt

claudia.raak@wibas.com

+49 6151 5033490