Schlagwort-Archive: Priorisierung

Priorisierung & Cost of Delay

Wie können Projekte priorisiert werden?

Wer limitieren und damit den Durchsatz optimieren will, muss Projekte zunächst priorisieren. „Stop starting & start finishing“ heißt, eine klare Aussage darüber zu treffen, was als Nächstes gemacht werden soll – und was eben nicht. Wer nicht in der Lage ist zu priorisieren, bringt das Unternehmen um viel Geld. Zwei Aufgaben als gleich bedeutend anzusehen und parallel bearbeiten zu lassen bedeutet, die Laufzeit beider Aufgaben zu verdoppeln. Was niemand direkt möchte, geschieht damit indirekt: Aufgaben dauern länger als nötig, wodurch Wert später generiert wird und sie kosten durch zusätzliche Rüst- oder Einarbeitungszeiten mehr als geplant.

Priorisierung & Cost of Delay weiterlesen