wibas@ Scrum-Day

Auch dieses Jahr waren wir wieder als Sponsor beim Scrumday in Stuttgart mit Stand und Vortrag vertreten. Dieses Mal mit extra großem Team und einem neuen Thema: Achtsamkeit für Agilisten. Das Thema brennt uns schon länger unter den Nägeln und wir sind froh, es nun auch nach außen zu tragen. Umso erfreuter waren wir, dass wir nicht die einzigen waren, die sich mit diesem Thema befassen. In einem weiteren Vortrag sowie einem Open Space Slot haben sich die Besucher intensiv mit der Relevanz von Achtsamkeit im agilen Umfeld auseinandergesetzt, wodurch es sich als konstantes Thema durch die zwei Tage zog und allgemein großen Anklang fand.

Wir sehen in Achtsamkeit großes Potenzial das Arbeiten im agilen Umfeld zu unterstützen. Die agile Arbeitsweise fordert ein hohes Maß an offener Interaktion mit Menschen, sowie an Reflektion des eigenen Verhaltens. Mit Achtsamkeit erhöhen wir das Bewusstsein unserer Selbst und Anderer und lernen Situationen wertfrei wahrzunehmen. Dieses Bewusstsein hilft uns durch Selbstorganisation den hohen Anforderungen der sich schnell verändernden Umwelt gerecht zu werden. Gleichzeitig befähigt es uns auch andere Teams in dieser Herausforderung besser zu unterstützen. Es lässt uns Teamcoachings auf ein höheres Niveau bringen und bereichert unsere tägliche Arbeit mit neuen Facetten. In diesem Sinne fügte sich das Thema Achtsamkeit ganz nebenbei sehr passend in die Agenda des übergeordneten Thema des Scrumdays: „agiles Coaching“.

Im Laufe der zwei Tage kristallisierten sich erste Interessenten heraus, die sich im Rahmen eines Workshops tiefer mit dem Thema auseinandersetzen möchten. In einem 2-tägigen Workshop im September zeigen wir konkrete Möglichkeiten, Achtsamkeit praxisnah und ohne Esotherik im Arbeitsumfeld einzuführen. Wegen der guten Resonanz werden wir diesen Workshop noch einmal im Januar 2019 anbieten. Weitere Informationen zum Workshop findet ihr hier.

Als Give Away haben wir neben Postern und kleinen Booklets unseren neuen wibas Teamkalender mitgebracht. Wer sich sein persönliches Exemplar ausdrucken möchte, findet ihn in Kürze auf unserer Webseite als PDF zum Download.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern ganz herzlich für die guten Gespräche, die spannenden Vorträge und die inspirierenden Begegnungen bedanken. Denn das ist es, was den Scrumday ausmacht. Wir freuen uns schon auf’s nächste Mal.

 

Ein Gedanke zu „wibas@ Scrum-Day“

  1. Ich war bei eurem Workshop 2019 dabei und wollte fragen, ob ihr sowas wieder plant? Es war nämlich der Hammer! Achtsamkeit für einen strukturierten und angenehmen Arbeitsalltag hat mir innerhalb meines Teams sehr vieles erleichtert. Ich fühle mich wohler in meinem Umfeld und da sich auch meine Produktivität stark gesteigert hat, seitdem ich sinnvolle Pausen einlege und effektiv meine Zeit und die meiner Kollegen/-innen nutze, möchte nun gerne das gesamte Team an eurem Workshop teilnehmen. Ist sowas für 2020 oder 2021 denn geplant? Das wäre wirklich toll!

    Beste Grüße & ein herzliches Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will not be published, nor given to third parties or used otherwise.