So oder so

Kontroverse Gedanken zum Thema Digitalisierung. Auf den Social Media Zug aufspringen oder lieber nebenher radeln? Es geht so oder so.

So:

Sarah Niemann, Organisationsentwicklerin bei einem Internet-Service-Provider:

Die Nutzung von Social Media ist bei der Umsetzung von Veränderungen mittlerweile unabdingbar. Mitarbeiter sind immer stärker an die Nutzung von Social Media gewöhnt. Es gehört zur täglichen Kommunikation im Freundes- und Bekanntenkreis, wie auch in den Unternehmen.

Wenn wir eine Veränderung planen, dann nutzen wir früh Werkzeuge, wie Foren und online Communities, und online Votings für die Einbindung der Mitarbeiter in die geplante Veränderung. In unserem firmeninternen sozialen Netzwerk stellt das Projektteam ein Profil für die Veränderung ein. Darüber wird es bekannt und regt zu Kommentaren an. Alle dazugehörenden Initiativen werden über diese Profil gepostet und sind dann über die Timeline einsehbar. Jeder kann es liken und kommentieren. Das sorgt für Transparenz und ein Gemeinschaftsgefühl bei den Mitarbeitern.

Oder So:

Sigmar Klaas, zentrales Change Management Team in einer internationalen Hilfsorganisation:

Veränderungen haben mit Menschen zu tun. Wenn ich Veränderungen in einer Organisation umsetzen möchte, muss ich mit den Menschen arbeiten und sie persönlich ansprechen und mitnehmen.

Wir haben in der Vergangenheit oft versucht, Veränderungen per email anzuordnen oder „auszurollen“. Das ist fast jedes Mal gescheitert. Daher versuchen wir jetzt die betroffenen Gruppen direkt anzusprechen, sie in Workshops bei der Lösungsfindung zu beteiligen und Coaches bereitzustellen, die bei der Bewältigung der Veränderung unterstützen. Über die Einbindung und Beteiligung erreichen wir eine positive Motivation, die Veränderung auszuprobieren und anzunehmen. Alle Veränderungen, bei denen wir konsequent persönlich mit den Menschen gearbeitet haben, sind erfolgreich verlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, an Dritte weitergeleitet oder anderweitig genutzt.