Archiv der Kategorie: Organisationsentwicklung

Menschen von wibas sind beim PM Camp 2015 in Berlin

pm-camp-berlin-blog-logo_transAm 10.09.2015 ist es wieder soweit: Unter dem Thema „Komplexität – reduzieren oder erhöhen?” findet das PM Camp Berlin statt. wibas unterstützt diese Unkonferenz als Sponsor und wir werden auch persönlich mit unseren Ideen, Gedanken und Fragen an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir wollen gerne Impulse aus unserem neuen Buch „Organisation in einer digitalenZeit“ mit den Teilnehmern weiterdenken.

Welches Thema ist bei Ihnen / Euch am wichtigsten ?

 

Monatsende: wir SPIKEn!

Was ist ein Spike?

Jeden letzten Freitag im Monat treffen wir „wibasianer“ uns zum Team-Event im wibas Büro in Darmstadt.

Warum ist das ein besonderer Tag für uns?

An diesem Tag sind unsere Consultants nicht beim Kunden. Das Backoffice bereitet keine Trainings vor und beantwortet auch keine Kundenanfragen. Dieser Tag gehört uns.

Monatsende: wir SPIKEn! weiterlesen

Und wer kümmert sich um die Menschen?

Mit steigender Komplexität der Arbeitswelt und kontinuierlichen Veränderungen durch die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft werden die Herausforderungen für uns Menschen immer höher.  Vorbei die Zeiten, in denen Organisationsstrukturen und Verantwortlichkeiten über Jahre hinweg stabil waren. Kommunikationsmittel ändern sich eben so schnell, wie die Wege, über die wir uns Information beschaffen. Die Veränderungswellen schwappen über uns hinweg, in allen Lebensbereichen. Dabei sollen wir aber weiter funktionieren und leisten und das bitte dauerhaft.

abb_49g_Coaching_OptionenDas führt Menschen im Arbeitsalltag immer häufiger an einen Punkt, an dem sie sich gerne jemandem anvertrauen möchten und Hilfe dabei suchen, die eigenen Herausforderungen zu sortieren und Entscheidungen zu treffen. Eine solche Begleitung bietet das Coaching. Und wer kümmert sich um die Menschen? weiterlesen

Agile Rhein-Main User Group zum Thema Digitalisierung

Digitalisierung ist das Entstehen von völlig neuen Geschäftsprozessen und -modellen mit Hilfe von digitalen Technologien. In diesem Zusammenhang spricht man auch von Industrie 4.0. Mit der Digitalisierung verändern sich die Geschäftsfelder radikal. Unternehmen benötigen eine hohe Innovations-und Reaktionsfähigkeit, wenn sie bestehen wollen.

DigiOrg_Vorne
Malte Foegen spricht darüber, wie eine Organisationsform aussehen kann, die innovativ und reaktionsfähig ist.

Das Treffen der Agile Rhein-Main Usergroup findet am 16.04.2015 um 19:00 Uhr in den Räumen von wibas in Darmstadt statt. Die Gruppe ist offen, und Sie sind uns herzlich willkommen.

Anfahrtsbeschreibung

Parken bei wibas (48,9 KB) +

Anmeldung (kostenfrei): Xing Event: Agile Rhein-Main / Digitalisierung

Respekt für die Führung

«Ein agiles Unternehmen bedeutet eine andere Führung. Das Management muss das endlich verstehen und umsetzen.» Falsch! Zeit zum Umdenken.

«WER NICHTS VERÄNDERN WILL, WIRD AUCH DAS VERLIEREN, WAS ER BEWAHREN MÖCHTE.» Gustav Heinemann

Wirksame agile Organisationen basieren auf Werten, die ein neues Miteinander in Unternehmen ermöglichen. Hierin sind insbesondere Werte enthalten, die in Unternehmen mit «Wissensarbeitern» wichtig sind. Einer der agilen Werte ist «Respekt».

Respekt für die Führung weiterlesen

Auf der Spur: Ausbildungspfade

Gezielte Trainings zu agilen Methoden, zur Führung im agilen Umfeld und zur Transition selbst unterstützen den Aufbau der agilen Organisation. Zwar macht die Übung erst den Meister, aber eine solide Basiskenntnis ist Voraussetzung für einen gelungenen Einstieg.

Scrum_Ausbildungspfad

DAS BASISLAGER

Beim «DarmstadtSPIN Basislager» treffen sich auch im Jahr 2015 wieder regelmäßig Führungskräfte und Unternehmer in exklusiver Runde, um sich über aktuelle Themen und gute Praktiken auszutauschen. In dieser Runde besprechen sie ihre Strategien, um Projekte erfolgreich umzusetzen. Sie tauschen Erfahrungen in der Führung engagierter Teams aus, plaudern locker und ernsthaft über Erfolge und Lernerfolge. 2014 ging es zum Beispiel um Themen wie «Fokus, Mut und Vereinfachung», «Personalentwicklung im agilen Umfeld» oder «Ende des Mittelmaßes».

TERMINE 2015:

9. März   ♦  4. Mai  ♦  29. Juni  ♦  7. September    9. November

immer von 19 bis 21 Uhr

Agile Skalierung – Puls der Zukunft

Viele Organisationen kennen den Nutzen von agiler Vorgehensweise einzelner Teams. Aber wie werden mehrere agile Teams auf ein Ziel hin koordiniert? Was ist die Rolle der Führung? Und wie helfen Scaled Agile Ansätze dabei, die Organisation schneller und reaktionsfähiger zu machen?

«WHEN WE GO INTO THAT NEW PROJECT, WE BELIEVE IN IT ALL THE WAY. WE HAVE CONFIDENCE IN OUR ABILITY TO DO IT RIGHT.» Walt Disney

Organisationen müssen in immer kürzerer Zeit immer komplexere Produkte liefern. Agile Skalierung akzeptiert die mit steigender Komplexität verbundene Unsicherheit und konzentriert sich immer nur auf den zur Zeit wichtigsten nächsten Schritt. So kann eine Organisation zusätzlich flexibel auf geänderte Marktgegebenheiten reagieren. Agile Skalierung hilft dabei, Strategien in selbstorganisierten Teams zu operationalisieren.