Weniger Kontrolle – Mehr Führung

«ALLES AUF EINMAL TUN WOLLEN, ZERSTÖRT ALLES AUF EINMAL.»
Georg Christoph Lichtenberg


Auch wenn agile Führung auf den ersten Blick nach weniger Kontrolle aussieht: in Wirklichkeit bietet sie viel mehr Steuerung, viel mehr Richtung, und eine viel effektivere Führung für eine Organisation.

Durch die Rollenaufteilung (z. B. Verantwortung als Chief Product Owner für eine Produktlinie oder als Area Product Owner für nur ein Produkt) bekommen die einzelnen Führungskräfte einen viel klareren Fokus.

Das reduziert die Verzettelung und auch das Aufreiben. Durch die Gewaltenteilung bei der agilen Führung (Produktverantwortung, Prozessverantwortung und Ergebnisverantwortung) entstehen balancierte Entscheidungen, die dem Unternehmen nützen. Der Druck, persönlich optimierte Entscheidungen zu treffen, die der Karriere in Krabbenkörben dienen, wird merklich reduziert.

Die Verlagerung der Kontrolle so weit nach unten wie möglich führt zu früheren und schnelleren Reaktionen direkt an der «Quelle» – dort wo die Reaktionen nötig sind. Dies steigert die Reaktionsfähigkeit von Organisationen. So werden 67% der Projekte erfolgreich statt nur 42% bei klassischem Vorgehen (Status Quo Agile, Hochschule Koblenz).

Die gesteigerte Transparenz führt bei allen Beteiligten und auf allen Hierarchieebenen zu einer besseren Steuerungsmöglichkeit. Dies vermeidet eine Scheinsteuerung – häufig auf Basis von Berichtskennzahlen.

«Bei agiler Führung steigt die Motivation auf jeder Ebene.»

Die definierten Ereignisse und der konkrete Plan-Do-Check-Act-Zyklus auf allen Ebenen schafft einen klaren und bewährten Rahmen, in dem die Führung und Arbeit stattfindet. Bei einer agilen Führung steigt die Motivation auf Mitarbeiter- wie auf Führungsebene. Mehr Sinnstiftung durch klarere Ziele, mehr Autonomie durch Verlagerung von Kontrolle nach unten, und mehr Können durch regelmäßiges Lernen und Verbessern steigern die Motivation.

In der Summe bedeutet die effektivere Steuerung einen größeren und nachhaltigeren Erfolg der Organisation, die agile Führung lebt.

Dieser Text ist aus dem wibas Kundenmagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, an Dritte weitergeleitet oder anderweitig genutzt.