Archiv der Kategorie: Leadership

Agil Führen – Einfach mal anfangen!

Bereits seit mehr als 80 Jahren wird in der Fachliteratur intensive Führungsforschung betrieben. Innerhalb dieser Zeit sind mehr als 40 verschiedene Definitionen des Begriffs Führung entstanden und mit ihnen mindestens genauso viele verschiedene Führungsmodelle. Dabei reichen die Führungsstile von den Anfängen der Great-Man-Theory, über die Modelle von Max Weber bis hin zu einem der neuesten Trends wie dem Empowering Leadership. Die Frage, die sich stellt ist: Was hat diese Entwicklung gebracht? Agil Führen – Einfach mal anfangen! weiterlesen

Die Anziehungskraft einer agilen Organisation

Agile Werte

Im Moment ist „agil“ das hippe Thema schlechthin und jeder, der „In“ sein möchte oder was auf sich hält, bezeichnet sich als „agil“. Jede Firma verwendet zumindest zum Teil schon agile Methoden, rühmt sich selber agil verstanden zu haben und jeder stimmt einem gleich zu, dass „agil doch gar nicht so schwer ist“ oder „kein Hexenwerk“. Und doch gibt es Unterschiede zwischen tatsächlich gelebter Agilität und Lippenbekenntnisse, die mit der Realität nichts zu tun.

Die Anziehungskraft einer agilen Organisation weiterlesen

Warum Digitalisierung bei euch nicht funktioniert

Wir haben uns sehr darüber gefreut die Agile Usergroup Rhein-Main am 16.3.2017 zu Besuch gehabt zu haben. Der Abend stand unter dem Motto „Warum Digitalisierung bei euch nicht funktioniert“.  Dieses Thema haben wir mit ca. 35 Gästen diskutiert und möchten nun die Ergebnisse mit euch teilen.

Alle Gäste treffen langsam ein

Impuls: Anna Rudat’s Themenabend

Um gemeinsam in das Thema „Digitalisierung“ zu einzusteigen, hatten wir uns eine kleine Talkshow, „Anna Rudat’s Themenabend“, als Impuls überlegt. Im ersten Teil unseres Themenabends diskutierte ich mit meinen Gästen Sascha und Oliver das Thema. Dabei hatte natürlich jeder Gast seine ganz eigene These über Digitalisierung. Warum Digitalisierung bei euch nicht funktioniert weiterlesen

Digitalisierung – eine neue DNA für Organisationen

Es wird zwar viel über den Begriff „Digitalisierung“ diskutiert und geschrieben, aber es ist doch immer noch nicht klar, was Digitalisierung nun eigentlich bedeutet. Einige Begriffe begegnen uns im Kontext der Digitalisierung immer wieder. Sie scheinen somit Eigenschaften der Digitalisierung zu beschreiben. Digitalisierung – eine neue DNA für Organisationen weiterlesen

Change & Agile

Eine Veränderung in einem Unternehmen erfolgreich und koordiniert umzusetzen ist eine große Herausforderung. Jedes Veränderungsvorhaben ist anders, aber alle haben die selben Erfolgsfaktoren. Wenn wir diese bei unserem Vorhaben berücksichtigen, steigen unsere Erfolgschancen.

8 Erfolgsfaktoren für Veränderungen
8 Erfolgsfaktoren für Veränderungen

Gleichzeitig müssen wir darauf achten, dass nicht ein Change den nächsten Change in einem Unternehmen jagt. Sonst hat eine Veränderung gar nicht die Chance sich nachhaltig in einer Organisation zu etablieren.  Um eine nachhaltige Veränderung in einer Organisation zu verankern setzen wir auf den agilen Gedanken. Wir zerlegen die große Veränderung in kleine Pakete, die wir regelmäßig ausliefern. Dieses Vorgehen nennen wir „Sprint Change“ und ihr könnt es in unserer Agile Change Manager Schulung kennenlernen. Change & Agile weiterlesen

Agile Usergroup Rhein-Main bei wibas

agilerheinmain.logo

Am Donnerstag den 21. Juli 2016 laden wir Euch herzlich zur Agile Usergroup Rhein-Main zu uns ins Büro ein. Der Abend steht unter dem Thema:

Wie helfen Lean und Agile durch die Krise?

Denn die wirkliche Bewährungsprobe bestehen Modelle dann, wenn sie helfen, schwierige Zeiten zu meistern. In dieser Zeit finden wir heraus, ob darin Ideen und Konzepte enthalten sind, die einem „das haben wir schon immer so gemacht“-Ansatz überlegen sind. Agiles Vorgehen in Projekten und Lean-Prinzipien in der ganzen Organisation versprechen laut Literatur und Studien mehr Effektivität und mehr Effizienz. Sind dies die beiden Schlüssel, um eine Organisation gut durch eine wirtschaftliche Krise zu führen?

christian-kaczmarek-foto.256x256
Christian Kaczmarek

Nach einem kurzen Impulsvortrag möchte Christian Kaczmarek, dies gerne mit Euch in einer anschließenden Gruppenarbeit diskutieren.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch gerne hier an >>

Programm Übersicht

18:30 – Ankommen und Kaffee trinken
19:00 – Impulsvortrag und Gruppenarbeit
20:30 – Networking
21:30 – Ende

X no longer marks the spot – Y we believe in something else

bold_new_world

Theory X and Y describe two contrasting models of workforce motivation and behavior. They were created by Douglas McGregor in the 1960s. According to these theories, there are two types of employee behaviors that can be encountered. Theory X behavior is driven by extrinsic motivation, while theory Y behavior is driven by intrinsic motivation. X no longer marks the spot – Y we believe in something else weiterlesen